Mein erstes Instagram Bild ~ Alles auf Anfang...

Specialties - Mein erstes Instagram Bild

Hallo ihr Lieben, 

bei diesem tollen Thema der Specialties von @mylistof musste ich einfach mitmachen!
Ich nehme mir immer vor mitzumachen, da die Themen wirklich toll sind, schaff es aber meistens zeitlich nicht. 

Aber nun möchte ich mit Euch zurück zum Anfang gehen... 
Machen wir mal eine kleine Zeitreise ;-)




Mit diesem Bild meiner China Glaze Lacke hat alles angefangen. 
Diese Lacke durften bei meiner ersten Nagellack Bestellung mit. Ich habe sie damals bei Amazon ergattert. 
Ihr fragt Euch bestimmt warum genau die China Glaze Lacke meine erste Bestellung bildeten.. normalerweise kauft man sich ja erst billige Drogerie Lacke!.. 

Tja, bei mir hat alles ein wenig chaotisch und merkwürdig angefangen. 
Ich habe meine ganze Kindheit lang Nägel gekaut. Das ging bis zum Ende der Pubertät. 
Mit Nägeln hatte ich trotzdem nichts am Hut. 
Nachdem ich aufgehört hatte meine Nägel abzukauen, wusste ich gar nicht was ich mit so langen Nägeln anfangen soll. Ich wusste auch gar nicht, wie ich sie nun kürzen soll. Ich war froh,dass ich es geschafft habe mit dem Kauen aufzuhören, und hatte nun angst, dass sie wieder abbrechen und kurz werden. An eine Schere habe ich mich deshalb erst gar nicht getraut und das es Feilen gibt war bis dahin nicht bewusst ;-) 
Mit meinem alten privaten Insta-Account, bin ich dann auf ein paar von Euch lieben Instamäuse gestoßen. Als ich dann gesehen habe, wie viel man mit Nägeln machen kann, ging es schlagartig mit dem lackieren los. Mit dem kürzen hatte ich aber immer noch meine Probleme..  
Hier ein paar alte Bilder, die ich eigentlich gar nicht zeigen möchte, aber die zu meiner Entwicklung und zum Anfang dazugehören.

Dieses Bild ist das älteste dass ich gefunden habe. Von der Qualität des Bildes brauchen wir erst gar nicht reden.. und wenn ich die Nägel sehe, wird es mir ganz schlecht. 
Wie man sieht wollte ich meine Nägel nicht kürzen, auch wenn die anderen schon abgebrochen waren.  

Kaum zu glauben, aber diese Bilder habe ich sogar auf Instagram gestellt. Ich hatte schon eine kleine Routine, aber die Nägel waren trotzdem noch sehr lang. 




Auch in letzter Zeit waren meine Nägel sehr lang und ich habe es gar nicht als so schlimm wahrgenommen.. 



Mittlerweile habe ich eine gute Länge gefunden, mit der ich zufrieden bin. 

Bevor es jetzt alles in einer großen Geschichte endet, kommen wir zu den Specialties. 
Mit den genannten China Glaze Lacken und mit einer guten Länge der Nägel habe ich ein Design gepinselt, welches ich auch zur gestrigen Twinnailchallenge gemacht habe. 
Nämlich ein Dry Brush Design mit den Neon Lacken. 







Ich hoffe Euch hat dieser Blogpost und der kleine Rückblick gefallen. 
Ich würde mich über Rückmeldungen oder Eure Meinungen freuen. 
Bleibt Gesund, 
Eure Colourfulnailarts



Kommentare

  1. Was für ein toller Rückblick! Deine Entwicklung ist wirklich großartig und ich schaue mir Deine Nägel unglaublich gerne an. <3 Ich habe selbst jahrelang Nägel gekaut und weiß daher wie schwer es ist diese Sucht zu besiegen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschöön für das zuckersüße Kommentar!<3
    Ich finde es selbst total aufregend die alten Bilder zu betrachten... es hat sich schon viel verändert!
    Ohja! Die Sucht war bei mir leider sehr stark.. hab schon als kleines Kind angefangen und jedes bittere Mittel hat nicht geholfen.. dann hatte ich für ein paar Jahre aufgehört und wieder angefangen. Bin richtig froh, dass ich es geschafft habe! Und Deine Nägel sehen großartig aus! Hätte nicht gedacht, dass du mal das gleiche Problem hattest.

    AntwortenLöschen